english

aktuell - die nächsten events

  montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag
sector a  geschlossen 18 h - 24 h 22 h - 4 h 22 h - 4 h 17 h - 1 h
sector b  geschlossen 18 h - 24 h 22 h - 4 h 22 h - 4 h 17 h - 1 h
sector c  geschlossen ----- 23 h - 4 h 23 h - 4 h -----

 

next event
01.12.2020

Remember Rage _The Book

#573Unser Mitarbeiter Philipp hatte die tolle Idee ein Buch zu produzieren, als Erinnerung für alle, die eine schöne und spannende Zeit im Rage Club erlebt hatten. Das Buch beginnt mit einem Intro auf 2 Seiten, ein Interview mit den Betreibern und Rage Gründern Andy und Beat. Darauf folgt eine Serie von eindrucksvollen Bildern des Rage Clubs, teilweise als randloses Panoramabild über 2 Seiten. Auf den letzten Seiten des Buches ist noch eine Auswahl von Rage Flyern abgedruckt und Ausschnitte von der Rage Homepage. Ganz zum Schluss der Abschiedsflyer "Goodbye, and stay strong !". Sichere dir noch heute ein Exemplar dieses mit viel Liebe zum Detail gefertigten "Remember Rage" Buches. Jedes Buch wird einzeln gefertigt und zum Selbstkostenpreis verkauft. Das perfekte Geschenk für jeden, der sich gerne an eine tolle Zeit im Rage Club erinnern möchte. (Die Daten hier auf der Homepage sind Systembedingt und haben nichts zu bedeuten)

 

02.12.2020

Booklet 29.50

#569Das Booklet ist ein qualitativ hochwertig verarbeites Heft mit einem Softcover. Auf 44 Seiten (X-Per Papier) kommen die zahlreichen Bilder des Rage Clubs besonders gut zur Geltung. Grösse: 21 x 29,7. Eine wunderschöne Erinnerung an eine spannende und aufregende Zeit zum Selbstkostenpreis von CHF 29.50 + Versandkosten: CHF 5.- / DE/EU: CHF 10.- (Für weitere Infos bitte auf der Hauptseite "Bestellung/Versand" anklicken)

 

03.12.2020

Flatbook 75.-

#570Das Flatbook ist ein qualitativ hochwertig verarbeites Buch mit einem Hardcover. Auf 44 Seiten (Munken Polar Smooth Papier) kommen die zahlreichen Bilder des Rage Clubs besonders gut zur Geltung. Grösse: 20.5 x 27. Eine wunderschöne Erinnerung an eine spannende und aufregende Zeit zum Selbstkostenpreis von CHF 75.- + Versandkosten: CHF 10.- / DE/EU: CHF 15.- (Für weitere Infos bitte auf der Hauptseite "Bestellung/Versand" anklicken)

 

04.12.2020

Flatbook Deluxe 164.50

#571Das Flatbook Deluxe ist ein exklusives, qualitativ hochwertig verarbeites Buch mit einem Reptilien Imitat Cover. Auf 44 Seiten (Munken Polar Smooth Papier) kommen die zahlreichen Bilder des Rage Clubs besonders gut zur Geltung. Grösse: 20.5 x 27. Eine wunderschöne Erinnerung an eine spannende und aufregende Zeit zum Selbstkostenpreis von CHF 164.50 + Versandkosten: CHF 10.- / DE/EU: CHF 15.- (Für weitere Infos bitte auf der Hauptseite "Bestellung/Versand" anklicken)

 

05.12.2020

Bestellung / Versand

#572Wenn du einen PayPal Account hast, benutze bitte https://paypal.me/PhilippRueegg für die Bestellung. Bitte den Betrag plus Versandkosten in Schweizer Franken überweisen. Für andere Bezahlmöglichkeiten oder generelle Fragen kannt du Philipp via https://philrueegg.myportfolio.com/contact kontaktieren. Bitte beachte, dass die Bücher individuell gefertigt werden und die Bestellung daher nicht storniert werden kann. Die Fotobücher sind eine private Initiative von Philipp. Bitte keine Bestellungen an den Rage Club richten. Versandkosten: Booklet: CHF 5.- / DE/EU CHF 10.-. Flatbook / FlatbookDeluxe: CHF 10.- / DE/EU: CHF 15.-

 

24.12.2020

Goodbye

#559Wir haben in 22 Jahren unser Lebenswerk verwirklicht mit dem Rage Club und sind im Laufe der Zeit eine grosse Familie geworden. Ob Gäste oder Mitarbeiter, ihr seid uns alle ans Herz gewachsen. Es fällt uns unendlich schwer euch mitzuteilen, dass der Rage Club für immer geschlossen wird. Seid stark, in dieser schwierigen Zeit ! Goodbye, Andy & Beat (Das Datum ist Systembedingt und hat nichts zu bedeuten)

 

25.12.2020

Vielen, vielen Dank !

#560Wir sind überwältigt von Eurer Anteilnahme ! Vielen, vielen herzlichen Dank dafür ! Es tut uns so unendlich leid, dass wir Euch so enttäuschen müssen. Aber wir hatten leider keine Wahl. Bei einem Betrieb in der Grösse des Rage Clubs sind mehrere Monate Lockdown schlichtweg nicht finanzierbar. Selbst wenn wir in einigen Monaten wieder hätten öffnen können, wären nur wenige Gäste gekommen. Leider wollte der Vermieter keinen Nachfolger. Wir sind davon überzeugt, dass (von anderen Initianten her) bestimmt bald wieder etwas Neues entstehen wird.